Suchanfragen

Wir Mitglieder des „AK Familienforschung östliches Münsterland e.V.“ stellen die Suchanfragen, die Sie uns zukommen lassen, gerne für eine Veröffentlichung bereit.
Voraussetzungen dafür sind:
  • die Angabe ihres Namens und ihrer Emailadresse,
  • die Angabe der Ihnen zur Verfügung stehenden Daten
  • die Angaben zur gesuchten Person / Personen,
  • oder eine direkte Frage / Suche.
Info: Um eine Überalterung der Suchanfragen zu vermeiden, behalten wir uns vor, sie nach ca. 3 Jahren aus dieser Rubrik zu entfernen.
Emails von anonymen Absendern und / oder Fragen, die nicht beantwortet werden können, werden wir löschen.

Suchanfragen finden Sie hier

Füllen Sie für eine Suchanfrage das folgende Formular aus:


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
9 + 1=

(12)
>
(12) Leo Bakker
Mo, 16 Oktober 2017 14:53
email

Liebe Forscher(innen),

Schon seit Jahren bin ich beschäftigt mit genealogischen Forschungen der Nachnamen LINNEBANK und LINNENBANK. Meine Frau stammt von dieser Familie und in den Niederlanden habe ich sie so gut wie alle zurückgefunden. Im Gebiet östlich von Münster gibt es aber noch viele und im Bistumsarchiv Münster haben meine Frau und ich die richtigen Vorfahren gefunden.
Es gibt aber noch viele Familien Linne(n)bank mehr im angegebenen Gebiet, und ich möchte auch diese Äste des Stammbaums kompletieren.
Ich suche also Kontakte mit familien Linnenbank/Linnebank, wo wir dann vielleicht zusammen einen vollständigen Stammbaum aufrichten können.
Wer hilft?


(11) André Koschyk
Fr, 25 August 2017 12:31
email

Hallo,
Suche mehr details über meine Großvater:
August Max Keuper
geb. 16.09.1917 in Ostbevern
gest. 13.04.1994 in Telgte
war verheiratet mit Anna Bernhardine Kock
andrekoschyk@web.de
Vielen Dank!!

(10) Gerhard Geerken
Fr, 14 Juli 2017 23:13
email

Gutenabend 'Münster'

Zwei Brüder waren Stukkateur: Johann Diedrich Stöver, *1876, wohnte 1920 Leererstrasse 8 in Münster und Heinrich Wilhelm Stöver, *1880, wohnte 1911 in Münster. Wer kann mehr sagen zu die Berufsgeschichte dieser Familie Stöver in Münster? Die Vater hies Diedrich Anton Stöver, *1846 Wardenburg (Oldenburg) und er war auch Stukkateur. Ist bekannt ob er vielleicht auch in Münster dieses Beruf ausgeübt hat.

Gerne bin ich bereit fragen über oldenburgischen Stukkateure zu beantworten.

mit freundlichen Grüsse,
Gerhard Geerken
Eindhoven (NL) ghgeerken@onsneteindhoven.nl

(9) Wübbels
Sa, 17 Juni 2017 11:35
email

Guten Tag zusammen,

ein Bekannter von mir sucht nach Baggemann aus Greffen. Gibt es vielleicht jemanden, der zu diesem Namen forscht?
Viele Grüße
Theo Wübbels - theo.wuebbels@t-online.de

(8) Eduard van Vloten
Do, 1 Juni 2017 13:56
email

Gutentag,
Unter den Voreltern meiner Kinder und Enkeln befindet sich Elisabeth Bre(e)man die 1724 in Rotterdam katholisch heiratet mit Antonij Witten aus Diest in Belgien. Sie kommt aus "Becum".
Digital sind die katholische Kirchenbücher von Beckum und Umgebung ein zu sehen auf den sehr schönen Website http://data.matricula-online.eu/en/deutschland/muenster/
Ich finde aber nur eine Elisabeth Breeman die in Anmerkung kommen kann > getauft als Tochter von Joan Breeman und Clara Mertin am 20-04-1698 in Diestedde. Ich finde aber auch eine Elisabeth verheiratet in Diestedde (ich weiss nicht wann) mit Anton Brockman/Brockjohan/Brockmeyer die von 1722 bis 1732 in Diestedde Kinder taufen lässt. Dadurch vermute ich dass sie nicht meine Elisabeth Breeman ist.
Eine andere Elisabeth Bre(e)man finde ich nicht in Beckum und Umgebung.
Vielleicht hat Jemand einen Tip für mich wo zu suchen?

Fragen die in den Niederlanden spielen sind immer willkommen > ich finde es immer sehr schön wenn ich ein Ander helfen kann.

Eduard van Vloten, Arnhem, NL. - eduardvanvloten@gmail.com

(7) Gerd Rüller
Sa, 18 März 2017 14:55
email

Hallo, kann mir jemand Auskunft geben zur Herkunft von Dirk Lindfeld gnt Schrey, geboren 1749 in Ottmarsbocholt. In Ihrer Liste gibt es ein Forschundgebiet "Schrey" im Münsterland. Gruß Gerd Rüller     gerdundsilvia@hotmail.com



(6) Andreas Claar
Do, 23 Februar 2017 14:45
email

Hallo liebe Ahnenforscher aus OW, ich suche die Vorfahren vom Boxer Josef ( Jupp ) Besselmann * 21.11.1909 Paderborn + 26.05.1983 Im Internet steht, der Vater wäre um 1900 Gastwirt in Paderborn gewesen, ansonsten findet man keine weiteren Informationen. Irgendwie muss Jupp Besselmann mit Anton Franz Lütke- Besselmann * 08.01.1847 Beelen + 19.01.1907 in Beziehung stehen. Hat da jemand eine Idee ? Vielen Dank Andreas Claar Borken-Gemen
temp1claar@t-online.de



(5) Igor Hofacker
Mi, 12 Oktober 2016 07:10
email

Hallo, ich möchte Informationen über mein Urgroßvater Josef Hofacker oder Joseph Hofacker, er nach Brasilien kam und starb im Jahr 1943 an 77 Jahre alt in der Stadt Porto Alegre, Bundesstaat Rio Grande do Sul - Brasilien. Seine Eltern blieben in Deutschland waren: Carlos Hofacker und Margaret Hofacker. Ich möchte herausfinden , in welcher Stadt sie in Deutschland gelebt. Danke für die Hilfe.     igorhofacker@hotmail.com



(4) Burkhart M. Schürmann
So, 3 Juli 2016 20:34
email

Ich suche weitere Informationen zu meinen Vorfahren aus Beckum: Adolph Schürmann, geb. ca. 1840 in Beckum sein Vater: Johann Georg Schürmann seine Mutter: Anna Catharina Gertrud Ahrens Für jeden Hinweis wäre ich dankbar! Beste Grüße     b.m.schuermann@gmx.net



(3) Antje Blume
Mo, 6 Juni 2016 16:36
email

Ich bin auf der Suche nach Informationen über meine leibliche Oma Anna-Katharina Hagedorn geb. am 06. Sept. 1907 in Ahlen und deren Geschwister und Vorfahren. Eltern waren Konrad Hagedorn und Anna Happe. Wohnsitz war Königstr. 18 in Ahlen. Meine Oma hat am 30. Juni 1936 in Ahlen meinen Opa Josef Beste aus Arnsberg geheiratet (geb. 18.04.1899). Aus der Ehe gingen 4 Kinder hervor: Franz-Josef, Anneliese (meine Mutter) und die Zwillinge Karin und Ulla. 6 Tage nach deren Geburt ist sie am 21. März 1944 in Arnsberg verstorben. Mein Opa hat dann ein halbes Jahr später erneut geheiratet und daher weiß ich so gut wie nichts über meine leibliche Oma. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Ich würde mich riesig freuen! Herzliche Grüße Antje Blume Arnsberg Tel: 02931/3351     antje.blume@gmx.de



>